zurück zu Hier Rauchts

Datenschutzerklärung

die Nutzung unserer Webseiten ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite und unserer Präsenzen in externen Onlineangeboten wie Social Media Plattformen, können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben oder durch Sie direkt an uns übermittelt werden, im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher nach Art. 4 Abs. 6 DSGVO

Susanne Rauch
Wolfslachstrasse 5
76297 Stutensee

Tel. 07249 - 8794
e-mail: susanne@go-rauch.de
Impressum

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir über Sie ?

1. personenbezogene Daten die wir direkt von Ihnen erhalten

Dies sind Informationen, die Sie angeben, wenn Sie mit uns telefonisch, postalisch, per E-Mail oder auf sonstigem Wege korrespondieren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Im Falle einer Geschäftsbeziehung können weitere, insbesondere unternehmensspezifische Daten wie Bankverbindung, Steueridentifikationsnummer, Text und Bildinfomationen von Ihnen übermittelt werden.

2. Datenerhebung und Datenverarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Beim Besuch unserer Webseiten werden folgende Daten, die Ihr Browser an uns bzw. unseren Webspaceprovider übermittelt, in Serverlogfiles bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Zusätzlich übermittelt uns Ihr Rechner in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann. Bei Ihrer IP-Adresse handelt es sich um eine weltweit gültige, zum Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers. In der Regel werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (dynamische IP-Adresse). Ihr Provider kann nachvollziehen, welche IP‐Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Anderen Personen, uns eingeschlossen, ist die Zuordnung einer dynamischen IP-Adresse zu einer konkreten Person in aller Regel nicht möglich. Anders ist dies nur bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (statische IP-Adresse), die eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip ermöglicht. Die IP-Adressen in den Logdateien werden durch unseren Webspaceprovider grundsätzlich anonymisiert gespeichert.

Wir nutzen Browser-Cookies, um das Erlebnis des Webseiten-Besuchs zu verbessern. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser beziehungsweise vom Internetbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung Ihres Systems beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Die Cookies werden vom Server unseres Internetproviders an Ihren Browser übertragen. Unsere Cookies entnehmen keine Kontaktinformationen oder andere private oder persönliche Informationen aus dem Speicher ihres Computers, sondern behalten nur Informationen, die uns Ihr Computer beim Besuch unserer Webseite sendet. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit die Verwendung von Cookies zu blockieren. Sie können Cookies jederzeit von Ihrem Computer löschen.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten ?

Nehmen Sie per Mail oder über unsere externen Präsenzen Kontakt mit uns auf verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Kommunikation und Beantwortung Ihrer Anfragen.

Sind Sie Besucher unserer Webseite verarbeiten wir die Daten um die Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Sie können ausserdem zu statistischen Zwecken ausgewertet werden. Diese Daten sind regelmäßig nicht personenbezogene Daten. Sollten Sie über eine dauerhaft zugeordnete IP-Adresse auf unsere Webseite zugreifen, verwenden wir auch diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Websites favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Sind Sie Kunde, Interessent oder Geschäftspartner, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Geschäftsbeziehung und im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Wer bekommt meine Daten ?

Ihre Daten werden bei direkter Kontaktaufnahme ausschließlich vom Betreiber ( Verantwortlicher ) der Webseite verarbeitet. Als Besucher der Webseite erhält unser Webspaceprovider als von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DS-GVO die unter Punkt 2. beschriebene Daten. Sind Sie Kunde oder Geschäftspartnern übermitteln wir Daten an die Finanzverwaltung, Steuerberater sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Wie lange werden meine Daten gespeichert ?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten in der direkten Kommunikation nur solange wie für die jeweilige Zweckbestimmung notwendig. Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten die eine längere Speicherung Ihrer Daten vorschreiben können.

Auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen speichern wir Angaben zu Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Die beim Besuch unserer Homepage in den Serverlogfiles erfassten Daten werden durch unseren Webspaceprovider regelmäßig, spätestens nach 9 Wochen gelöscht.

Welche Datenschutzrechte habe ich ?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG). Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Baden Württemberg. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten findenSie hier .

Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten ?

Es bestehen keinerlei Pflichten zur Bereitstellung von Daten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, inwieweit die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Leistungen zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders in unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer nur, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Gültigkeit

Diese Datenschutzerklärung tritt mit dem Datum ihrer Veröffentlichung auf unseren Websites in Kraft. Alle vorherigen Versionen dieser Datenschutzerklärung verlieren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einer neuen Version ihre Gültigkeit. Die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung ist immer auf dieser Website zugänglich. Falls diese Datenschutzerklärung geändert wird, finden Sie die Änderungen auf dieser Website.

Die letzte Aktualisierung erfolgte am 14.06.2018.